..über 400 Shops - ein Warenkorb
Lade Warenkorb...

Nutzungsbedingungen des Portals www.mobello.de für die Nutzung durch Endkunden

Präambel
Durch die folgenden Nutzungsbedingungen werden die rechtlichen Beziehungen zwischen der mobello GmbH (nachfolgend: Betreiber) als Betreiber des Online-Portals www.mobello.de (nachfolgend: Portal) und den Endkunden (nachfolgend: Kunden) geregelt.
Über das Portal können registrierte Möbelhändler und/oder –hersteller (nachfolgend: Händler) ihre Waren zum Kauf anbieten und bewerben. Die angemeldeten Kunden können mit Hilfe verschiedener Suchfunktionen für sie geeignete Produkte finden und gegebenenfalls bei dem Händler erwerben. Hierbei wird zwischen Produkten die im Rahmen einer sog. Rückwärtsauktion und Produkten die durch Sofort-Kauf erworben werden können unterschieden.
Das Portal dient dabei nur als Vermittlungsplattform, die Kaufverträge kommen ausschließlich zwischen den Händlern und den Kunden zu Stande.


1. Allgemeines

  • Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für alle rechtlich relevanten Beziehungen zwischen dem Betreiber und den Kunden.



2. Benutzerkonto

  • Durch die Eingabe seiner Daten in der Erfassungsmaske auf der Portalseite und dem Abschicken dieser Daten registriert sich der Kunde



3. Kosten

  • Durch die Anmeldung entstehen den Kunden keine Kosten. Die Nutzung des Portals ist kostenfrei.
  • Der Betreiber behält sich vor, zukünftig kostenpflichtige Funktionalitäten zu schaffen. Wollen die Kunden diese verwenden, so ist hierfür eine gesonderte Anmeldung und Registrierung erfoderlich. Auf solche kostenpflichtige Funktionalitäten wird der Betreiber die Kunden aber ausdrücklich hinweisen. Die Nutzung der kostenfreien Funktionalitäten bleibt von der Teilnahme an kostenpflichtigen Angeboten unberührt.



4. Mitgliedschaft

  • Die Mitgliedschaft besteht für unbestimmte Zeit.



5. Kündigung

  • Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist für den Kunden jederzeit ohne Einhaltung einer Frist möglich. Im Falle einer Kündigung wird das Kundenkonto sofort gelöscht.
  • Die Kündigung erfolgt schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) oder durch Löschung im Kundenkontobereich.



6. Vertragsgegenstand

  • Die vom Betreiber geschuldeten Leistungen bestehen im Bereitstellen und dem Betreiben des Portals.
  • Der Betreiber behält sich vor, die Erreichbarkeit des Portals und die Nutzbarkeit der Funktionen zeitweilig zu beschränken, wenn dies technisch und zur ordnungsgemäßen Erbringung der Leistungen erforderlich ist (Wartungsarbeiten). Der Betreiber wird diese Einschränkungen unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen so gering wie möglich halten.

Insbesondere durch unvorhergesehene und nicht vom Betreiber verschuldetet Systemausfälle kann das Portal vorübergehend nicht erreichbar sein. In diesem Fall wird sich der Betreiber um schnellstmögliche Behebung des Fehlers bemühen.



7. Kauf von Artikeln, vertragliche Gestaltung

  • Die von den Händlern eingestellten Artikel stellen eine Aufforderung an den Nutzer zur Abgabe eines Angebotes dar.
 Die Kunden haben die Möglichkeit für sie interessante Artikel in einem Warenkorb abzulegen. Durch Absenden des Inhalts dieses Warenkorbs gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot über die entsprechenden Artikel an den jeweiligen Händler ab.
  • Die Annahme des Angebots erklärt ausschließlich der Händler. Nur zwischen ihm und dem Kunden kommt ein Kaufvertrag zustande. Der Betreiber wird nicht Partei des Kaufvertrages.
  • Der Kunde sollte nach Absendung seines Angebots unverzüglich Kontakt mit dem Händler aufnehmen. Erst durch dessen verbindliche Annahme des Angebots kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Händler zustande.

Ein Zwischenverkauf durch den Händler bleibt vorbehalten.



8. Datenschutz

  • Der Betreiber erfasst keine personenbezogenen Daten des Kunden, es sei denn dieser gibt sie freiwillig an den Betreiber weiter.
  • Der Kunde ist damit einverstanden, dass der Betreiber die personenbezogenen Daten verarbeitet und nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, Markt- und Meinungsforschung sowie für eigene Werbezwecke nutzt.
  • Der Kunde erklärt weiterhin sein Einverständnis, dass die personenbezogenen Daten durch den Betreiber dem jeweiligen Händler, bei dem der Kunde einen Artikel kaufen möchte, zum Zwecke der Vertragsabwicklung weiter gegeben werden.
  • Eine über die vorstehenden Punkte hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten findet nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Kunden statt.

 Im Übrigen verweist der Betreiber auf die ausführliche Datenschutzerklärung, die über die Portalseite jederzeit abrufbar ist.



9. Haftung

  • Der Betreiber weist darauf hin, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung oder den Inhalt externer Internetseiten hat auf die verlinkt wird. Aus diesem Grund übernimmt der Betreiber keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der dort hinterlegten Inhalte.
  • Schadenersatzansprüche des Kunden, die nicht Leben, Körper oder Gesundheit betreffen sind ausgeschlossen, es sei denn der Betreiber, ein gesetzlicher Vertreter oder ein Erfüllungsgehilfe handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig. In allen übrigen Fällen ist die Haftung auf den nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge zu erwartenden Schaden begrenzt.



10. Anwendbares Recht

  • Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.



11. Schlussbestimmungen, Salvatorische Klausel

  • Änderungen dieser Nutzungsbedingungen bedürfen der Schriftform.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen davon nicht berührt.
cmspage_nutzung.html